Blueberry Birthdaycake

Ein Jahr ist es nun her, dass ich mein Vorhaben, einen Blog zu starten, in die Wege geleitet habe. Seitdem teile ich die Ergebnisse meiner Backleidenschaft mit euch. Als ich letztes Jahr gestartet bin, hätte ich nicht gedacht, dass ich tatsächlich so lange durchhalte und wirklich regelmäßig Rezepte poste. Aber mitlerweile könnte ich mir gar nicht vorstellen, dies nicht mehr zu tun.
Zur Feier des Tages habe ich hier ein Rezept für einen Blueberry Birthdaycake mit einem Schokotopping und einem Potpourri an Süßigkeiten für euch. Das Rezept der Konfitüre, die ich verwendet habe, findet ihr übrigens im letzten Blogpost.
Nachdem ich mich im ersten Jahr ein wenig ausprobiert habe, werde ich in den nächsten zwölf Monaten einige neue Ideen in die Tat umsetzen. Lasst euch also überraschen. Außerdem habe ich noch so ungeheuer viele Rezepte, die ich gerne backen und mit euch teilen möchte. Bis es soweit ist, genieße ich aber erstmal ein Stückchen von der Blaubeertorte und wünsche euch einen wundervollen Sommer!

image

Weiterlesen

Advertisements

Schokomascarponetorte

Das schönste an der Weihnachtszeit ist meiner Ansicht nicht das Verschenken und Beschenktwerden, auch nicht das Backen oder Schmücken, das Naschen oder Stöbern auf den unzähligen Weihnachtsmärkten. Nein, es ist das besinnliche Beisammensein mit Freunden, die man ewig nicht mehr gesehen hat; das gemeinsame Kaffeetrinken, das Quatschen und das Lachen miteinander.
Genau so habe ich meinen zweiten Advent verbracht: Meine ehemaligen Kommilitoninnen und Ex-Mitbewohnerinnen Julie und Lisa waren zu Besuch, ja, genau die beiden, die nachts heimlich einen ganzen Apfelkuchen alleine verdrücken können. Die beiden hatte ich eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen und so gab es zur Feier des Tages ein echtes Schokomonster in Form einer Torte. Bei Kerzenschein und Milchkaffee wurde dann über die alten und neuen Zeiten gequatscht, zusammen gelacht und auch ein wenig getratscht.
Ich hoffe ja, dass es nun nicht wieder eine Ewigkeit dauert, bis wir uns wieder sehen, aber bis dahin habe ich ja glücklicherweise die Tortenreste im Kühlschrank, die mich noch ein paar Tage an den schokosüßen Nachmittag erinnern werden.

image

Weiterlesen