Erdnusseis mit Schokostückchen

Mit Erdnussbutter ist das ja immer so eine Sache: Entweder man liebt sie oder man hasst sie. Dazwischen gibt es nichts. Ich persönlich liebe sie und kann sie in allen Variationen futtern! Ob in M&Ms oder in Schokoriegeln, sobald irgendwo eine Sonderedition mit Erdnussbutter auf den Markt kommt, bin ich der Erste, der zuschlägt.
Daher ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass man in meinem Erdnusseis eine extra große Portion Erdnussbutter findet. Zwei große Löffel an der Zahl und ich hätte auch fast noch etwas mehr hinzugefügt. Doch auch die Schokostückchen sollten ja nicht zu kurz kommen, denn gerade in Kombination mit Zartbitterschokolade schmeckt Erdnussbutter einfach herrlich.
Für mein Eis habe ich cremige Erdnussbutter verwendet, da ich finde, dass sie das Eis geschmeidiger macht. Aber auch crunchige Erdnussbutter wird sicherlich wunderbar schmecken. Zudem kann man, wenn man auf die geballte Ladung Crunch steht, auch ein paar gehackte Erdnüsse kurz vor Ende in die Eismaschiene geben oder man streut sie, wie ich es gemacht habe, einfach am Schluss drüber. Eins ist aber klar, diese Eiskreation ist nur etwas für wahre Erdnussfans!

image


Was kommt in die Eismaschiene?

  • 1 Ei
  • 80g Zucker
  • 250ml Schlagsahne
  • 125ml Milch
  • 2EL Erdnussbutter
  • 50g Zartbitterschokolade

Die Eismaschiene ist auch bei diesem Eis wieder sehr praktisch! Denkt daran, die Zutaten müssen frisch und kühl sein!

image


Wie wird das Eis gemacht?

  1. Die Erdnussbutter mit dem Mixer in die Milch rühren
  2. Das Ei schaumig schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und gut verrühren
  3. Erst Sahne untermixen, dann die Erdnussmilch
  4. Die Masse in die Eismaschiene geben und gefrieren lassen
  5. Die Zartbitterschokolade grob hacken und kurz vor Schluss in die Eismaschiene geben

Das Erdnusseis schmeckt super lecker mit geschmolzener Zartbitterschokolade und gesalzenen Erdnusskernen!

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s