Karamell Popcorn Cupcakes

Ich bin ja ein riesengroßer Oscarfan. Schon in meiner Jugend habe ich mir heimlich die Nacht um die Ohren geschlagen, um zu sehen, wer den Goldjungen mit nach Hause nehmen darf. Seit ich alleine wohne, feiere ich regelmäßig Oscarpartys mit meinen Freunden. Dann gibt es ein kleines Buffet mit Canapés sowie leckeren herzhaften und süßen Köstlichkeiten. Natürlich gehört zu einer solchen Oscarnacht auch Popcorn; das aber einfach nur in eine Schüssel zu werfen, war mir in diesem Jahr wirklich zu langweilig. Außerdem hätte ich dann jetzt auch nichts, worüber ich hätte schreiben können!
Popcorn genascht und nachgedacht, dann war die perfekte Cupcakeidee geboren: Ein Minitörtchen mit leckerer Vanillecreme, einer ordentlichen Menge Karamell und etwas Popcorn. Die perfekte Kombination, die einem das Daumendrücken für Leo nachts um fünf Uhr erleichtert. Außerdem glänzt das Karamell fast genauso gold, wie der Oscar selbst. Übrigens ist so ein Cupcake das perfekte Frühstück am Montagnachmittag, nachdem man den ganzen Tag verschlafen hat.

image


Was benötigt man für die Goldstücke?

  • 300g Mehl
  • 4TL Backpulver
  • 450ml Milch
  • 120g Zucker
  • 2 Päckchen Burbon Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 300g Frischkäse
  • 50ml Sahne
  • 350g weiche Karamellbonbons
  • 2 Priesen Fleur de Sel
  • Etwas Popcorn

Zudem braucht ihr ein Muffinblech.
Aus 350g Karamellbonbons wird eine Menge Sauce! Wer hier ein wenig sparsamer sein möchte, der halbiert die Zutaten einfach: 50ml Milch, 25ml Sahne, 175g Karamellbonbons und eine Priese Salz. Ansonsten lassen sich Die Karamellsaucenreste auch gut im Kühlschrank aufbewahren.

image


 

Wie macht man daraus Oscarküchlein?

  1. Mehl und Backpulver mischen und in eine große Schüssel sieben
  2. 350ml Milch, Eier, 120g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 150g weiche Butter in kleinen Stücken zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verrühren
  3. Backofen auf 180°C vorheizen und den Teig in ein Muffinblech füllen
  4. Die Cupcakes gut 25 Minuten goldig backen, kurz im Blech auskühlen lassen, dann herausnehmen und auf etwas Backpapier oder ein Kuchengitter stellen
  5. Für die Karamellsauce Karamellbonbons mit 50ml Sahne und 100ml Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen lassen
  6. Gute zwei Stunden auskühlen lassen, dann Fleur de Sel in die Sauce rühren
  7. Für die Vanillecreme 100g weiche Butter mit Puderzucker cremig rühren
  8. Vanillezucker und Frischkäse in die Creme rühren und bis zur Verwendung kalt stellen
  9. Kurz vor dem Servieren die Vanillecreme mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen, dann großzügig Karamellsauce draufgeben und mit Popcorn dekorieren

image

Advertisements

2 Gedanken zu “Karamell Popcorn Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s